Ein für Hünstetten schon seit über 44 Jahren!

Kommunalwahlen am 14. März 2021

Am Sonntag, 14. März 2021 finden in Hessen Kommunalwahlen statt, d. h. die Kreistage, die Parlamente in den Städten und Gemeinden sowie die Ortsbeiräte werden neu gewählt. Für Hünstetten veröffentlichen wir nun bis zum Wahltag und darüber hinaus kontinuierlich Informationen für die Wählerschaft; dazu zählen auch Videos, Fotos, Veranstaltungshinweise usw.

Wichtig ist: Beachten Sie bitte, dass Sie auf keiner anderen politischen Ebene so viel Einfluss mit Ihrer Wählerstimme haben als auf der Ebene Ihrer Gemeinde! Warum? Viele der Angelegenheiten und Probleme, die Sie evtl. in Ihrem Ortsteil bewegen oder gar ärgern, werden in Ihrer Gemeindevertretung (dem Parlament) beraten und entschieden. Dazu zählen z. B. die verschiedenen kommunalen Gebühren (Wasser, DGH-Mietpreise, Kita- und Friedhof-Gebühren usw.) und Steuern (Grund-, Hundesteuer usw.), aber auch die Festsetzung von Grundstückspreisen oder die finanzielle Unterstützung von Vereinen und sozial schwachen Familien u.a.m.! Sie können also folglich mit Ihrer Stimme entscheiden, welche Partei sich für was stark macht oder nicht.

Schließlich: Nur bei den Kommunalwahlen haben sie die Möglichkeit, die Kandidatenlisten, die Ihnen die Parteien anbieten, in Ihrem Sinne zu ändern! Diese Möglichkeiten verbergen sich hinter den Fremdwörtern Kumulieren und Panaschieren, d. h. Sie können die Reihenfolge der Bewerber*innen verändern und einer Person mehr als eine Stimme geben. Und Sie können BewerberInnen verschiedener Parteien auswählen. Aber: Wenn Sie Ihr Kreuz einfach bei der SPD machen, gehen Sie auf Nummer sicher, denn: Alle 31 Ihnen zur Verfügung stehenden Stimmen entfallen dann auf die SPD-Kandidat*innen!

Dieses Jahr ist zu erwarten, dass wegen der Corona-Pandemie noch erheblich mehr Wahlberechtigte von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen als bei den vergangenen Wahlen. Ab dem 8. Februar verschickt die Gemeindeverwaltung die Wahlbenachrichtigungen; dann kann jede/r Briefwahl beantragen.

Bitte nehmen Sie also Ihr Wahlrecht wahr, in welcher Form auch immer! Unser Gemeinwesen, unsere Demokratie lebt von Ihrer Mitwirkung, Ihrem Engagement. Beides sind geradezu die Voraussetzungen dafür!

Der Wahlzettel für die Wahl der Gemeindevertreter*innen (Muster)
Menü